Preise

Die Preise der GfA

Im Jahr 2008 verlieh die Gesellschaft für Agrargeschichte erstmals den AgrarKulturerbe-Preis für herausragende Verdienste um die Erhaltung des ländlichen Kulturerbes. Ebenfalls seit 2008 wird der Förderpreis Agrargeschichte ausgelobt, der junge WissenschaftlerInnen für besonders gelungene Abschlussarbeiten ehrt.